Unsere Projekterfolge sind messbar.

0

Ihre Ansprechpartnerin: RA Yvonne Zollner. Kontakt

FORDERUNGSMANAGEMENT


Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich Asset- und Forderungsmanagement, bei national und international tätigen Unternehmen, führen wir erfolgreiche Forderungsmanagementprozesse ein und reduzieren somit kurz- und langfristig Ihren Forderungsbestand.

Unser Ansatz. Unsere Projekte. Download

Die starke Fokussierung der Unternehmen auf 'Cash'- Optimierung führt kundenseitig dazu, dass der Ausgleich der offenen Forderungen stark verzögert wird.

Durch ständiges Wachstum der Unternehmen und die Verlagerung der Rechnungswesenabteilungen in ausländische Staaten führt zu immer schwierigeren und anonymen Zahlungsprozessen.
Ergebnis dieser Entwicklung ist, dass Rechnungen erst nach der Versendung der ersten oder gar zweiten Mahnung beglichen werden. 

Ein optimierter und reibungslos funktionierender Mahn- und Forderungsmanagementprozess ist somit unverzichtbare Voraussetzung zur Gewährleitung der eigenen Zahlungssicherheit.

 

 

Implementierung Mahnprozess.

a.) Erarbeitung und Einführung eines automatisierten
     Mahnprozesses
b.) Proaktive Unterstützung bei Beitreibung offener
     Forderungen
c.) Bereitstellung von rechtssicheren Formularen
d.) Einführung von Lastschriftverfahren

Optimierung Forderungsmanagement.

a.) Unterstützung bei stringenter Nachverfolgung nicht
     ausgeglichener Forderungen
b.) Implementierung von Steuerungssystemen
     (auch IT- Basiert)
c.) Bereitstellung von individuellen Mahnungen 
d.) 'Forecast'-Systematik für ausstehende
     Forderungen und 'Cash' Entwicklung

Juristische Unterstützung.

a.) Unterstützung bei der juristischen Beitreibung von
     Forderungen
b.) Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von ausstehenden
     Zahlungen
c.) Außergerichtliche juristische Aktivitäten
d.) Gerichtliche Beitreibung von Forderungen
     (bspw. Beantragung Mahnbescheid)
e.) Neutrale Unterstützung bei Kundeneskalationen
f.) Mediationsunterstützung